Goldgelbes Curry Gewürz von Ankerkaut in vielen Sorten

Schon allein die herrliche Farbe macht Lust, ein Korkenglas zu öffnen und das feine Currypulver in die Pfanne zu streuen. Das Curry Gewürz verströmt einen aromatischen Duft, der dich gedanklich auf eine wunderbare Reise nach Fernost schickt. Doch Curry ist nicht gleich Curry! In unserem Onlineshop und auch in den offiziellen Ankerkraut Stores findest du jede Menge unterschiedliche Varianten – vom besonders milden Curry English bis hin zum exotischen Fish Curry, das Stefan von seiner Reise nach Kambodscha mitgebracht hat.

Bei den „The Taste of“ Reisen haben wir jedoch noch weitere spannende Curry Gewürzmischungen entdeckt, die du nun in unserem Sortiment findest – zum Beispiel aus Indien. Komm mit uns auf eine kulinarische Reise rund um die Welt und probiere dich durch die ganze Bandbreite der Curry Gewürze! Bei uns kannst du stöbern und die vielfältigsten Gewürze kaufen, die dich überraschen und regelrecht begeistern. Da ist Freude beim Kochen (wieder) garantiert!

Wenn du es besonders auffällig, knallig und kunterbunt in der Küche magst, ist unser Pink Curry die richtige Wahl! Dieser rosarote Mix verleiht deinen Speisen nicht nur eine köstliche Nuance, sondern verzaubert das Auge noch vor dem ersten Happen. Alle, die auf eine Prise tropische Kokosnuss in ihrem Curry-Eintopf nicht verzichten möchten, die greifen zum passenden Curry Gewürz mit Kokosflocken: unserem Asia Kokos Curry. Stöbere durch die ganze Vielfalt unserer Currypulver, um deine Lieblinge zu Reis, Garnelen, Kichererbsen und mehr zu finden!

Unsere Curry Gewürzmischungen überzeugen

Wie bei all unseren Produkten achten wir auch bei unseren Curry Gewürzmischungen auf Qualität und einen besonderen Geschmack, der dich und deine Essensgäste überzeugt! Ins Korkengläschen oder den Streuer kommen nur hochwertige Zutaten, die ganz ohne das Beifügen von überflüssigen Geschmacksverstärkern, Rieselhilfen und sonstigen Zusatzstoffen auftreten. Eines unserer Curry Gewürze ist zusätzlich sogar BIO-zertifiziert.

Wenn du Currypulver kaufen möchtest und dich noch nicht für die richtige Sorte entscheiden konntest, dann klicke dich doch zunächst durch unsere große Auswahl an Curry Rezepten. Hier findest du passende Inspiration zu den meisten unserer Produkte: Grillrezepte für deftige BBQ Rubs, Anleitungen für den Einsatz unserer feinen Kräuter oder eben auch Tipps und Tricks rund um das beliebte Currypulver. Was hältst du zum Beispiel von einem sommerlichen Curry-Dip mit Ananas? Oder darf es lieber das klassische Curry Madras mit Kichererbsen sein? Vielleicht eher ein Cremiges Hähnchencurry mit Reis und Kokosmilch? Sehr empfehlen können wir dir auch unsere Easy Peasy Curry Würzpasten, mit denen du im Handumdrehen ein leckeres Currygericht zauberst. Bei Ankerkraut hast du die (Aus)Wahl!

Woher kommt Curry und was macht das Currypulver so besonders?

Curry ist der Name eine Zusammenstellung aus einzelnen Gewürzen, die in ihrer Gesamtheit den typischen Geschmack der orangenen oder gelben Curry Gewürzmischung ergeben. Je nach Region, Tradition und Vorliebe kann die Rezeptur variieren, jedoch sind einige Komponenten in so gut wie jedem Curry Gewürz zu finden: Neben Zimt, Senf und Bockshornklee sind das vor allem Kurkuma, Koriander, Ingwer, und Kardamom. Diese Kombination aus so vielen intensiven Einzelgewürzen ist es also, die das fertige Currypulver so besonders macht. Hier kommen viele unterschiedliche Aromen zusammen, die einfach hervorragend miteinander harmonieren und sich gegenseitig geschmacklich unterstreichen. Und am Ende ein Curry Gewürz zu dem machen, was wir so sehr lieben!

Gleichzeitig ist bei uns der Name „Curry“ aber auch Titel des Eintopfgerichtes mit Fisch, Fleisch, Tofu, Reis und/oder Gemüse, den wir mit dem Curry Gewürz abschmecken und ihm seine typische Farbe verleihen. Selbstverständlich gibt es auch noch das rote oder grüne Curry, das du zum Beispiel mit unseren Würzpasten kinderleicht selbst zubereiten kannst. Du kochst dann also ein Curry mit Curry… irgendwie witzig, findest du nicht auch? Auf jeden Fall eines: Nämlich kööööstlich!

So viel zum Geschmack, doch was hat es mit der Herkunft der heutigen Curry Gewürzmischung auf sich? Nun, in seinem Ursprungsland Indien versteht man unter Curry, beziehungsweise "kari", etwas gänzlich anderes als bei uns. Die bekannte Pulverform des Gewürzes wurde von den Briten geprägt, als sie dieses im 19. Jahrhundert als ihre eigene geschmackliche Interpretation mit nach Europa brachten.

Currypulver kaufen - und dann? Entdecke unsere hilfreichen Tipps rund um das delikate Curry Gewürz!

Von mild bis scharf: Richtig mit der Intensität des Currys umgehen

Die einen mögen es kräftiger, die anderen weniger. Neben der Wahl der Curry Gewürzmischung kommt es beim Currypulver kaufen auch auf die anschließende Zubereitungsweise an! Wenn du das Pulver beispielsweise zuvor mit etwas Öl in der Pfanne oder dem Kochtopf bei niedriger Hitze anbrätst, intensiviert sich sein Aroma. Doch Vorsicht, nicht zu lange und stark anbraten, sonst wird das Currypulver bitter!

Ist dein Curry-Eintopf aber zum Beispiel zu scharf geworden, weil du es beim Abschmecken etwas zu gut gemeint hast oder eine extra Chilischote zu viel in den Topf gewandert ist, kannst du die pikante Mischung einfach etwas ablöschen. Das geht am besten mit etwas Kokosmilch, Gemüsebrühe, Sahne oder Joghurt.

Die richtige Lagerung deines Curry Gewürzes

Bei eigentlich allen Gewürzmischungen – so auch beim Curry – empfiehlt sich eine luftdichte, dunkle und trockene Aufbewahrung. Dank unserer wiederverschließbaren Korkengläschen kannst du dein Curry Gewürz nach dem Gebrauch ganz einfach wiederverschließen und das volle Aroma im Glas behalten. Wenn du dein Gewürzglas nach dem Kaufen im Schrank oder einer Schublade verwahrst und somit vor direkter, zu starker Sonneneinstrahlung schützt, bleibt auch die Farbe der Curry Gewürzmischung voll erhalten.

Zuletzt angesehen