Fajita Gewürz
Gewürzzubereitung für Fajitas
Fajitas einfach selber machen - aber die Guacamole, saure Sahne oder Salsa zum Dippen nicht vergessen!
CHF 13.95
entspricht 75.41 CHF / 1 kg
Verpackung und Gewicht:
Schneller Versand

Hergestellt in Hamburg

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: In 5 bis 10 Werktagen bei dir
Deine Ankerkraut Produkte
  • Frei von Tierversuchen
  • Frei von Rieselhilfen
  • Frei von Palmöl
  • Frei von Geschmacksverstärkern
  • Nachhaltige Verpackung
  • Hergestellt in Hamburg
Steakpfeffer Hamburg
Das Grillbuch 2. Auflage
📦

Fajita Gewürzmischung

Neben Tacos, Burritos und Quesadillas gehören auch die Fajitas zur Tex-Mex-Küche – und hier darf unser Fajita Gewürz nicht fehlen. Der Unterschied liegt neben den Zutaten besonders in der Art der Zubereitung: Wo der Burrito schon fertig gerollt serviert wird, erhältst du beim Bestellen von Fajitas im mexikanischen Restaurant alles für die Füllung einzeln vorgesetzt. Das heißt: Du kannst dich kreativ austoben und es kommt nur rein, was dir schmeckt! Meistens besteht das Innere der weichen Weizentortillas aus Gemüse wie Paprika, Mais, Salat und Tomaten sowie feinen Streifen von Schweine-, Hähnchen- oder Rindfleisch. Echte Profis verwenden unser Fajita Gewürz für die extra Portion Genuss!

OHNE GESCHMACKS­VERSTÄRKER OHNE GESCHMACKS­VERSTÄRKER
OHNE ZUSATZSTOFFE OHNE ZUSATZSTOFFE
Zutaten

Jalapeño geräuchert (Jalapeño, Rauch), Rohrohrzucker, Hickory Rauchsalz (Meersalz, Rauch), Meersalz, Paprika edelsüß, Kreuzkümmel, Knoblauch, Zimt, schwarzer Pfeffer, Cayennepfeffer

Kann Spuren von Senf und Sellerie enthalten.
Nährwerte je 100g
Energie:  1197kJ/285 kcal 
Fett:  8,1 g
davon gesättigte Fettsäuren:  1,3 g
Kohlenhydrate:  39 g
davon Zucker:  33 g
Eiweiß:  28 g
Salz:  23,2 g
Verzehrempfehlung
ca. 1-2 TL für 250g Fleisch

Fajita Gewürz: Dein Geheimnis für Tex-Mex-Genuss

Du schlenderst gerade durch die lebendigen Gassen eines kleinen mexikanischen Dorfes. Die Luft ist erfüllt von Musik, Lachen und dem unwiderstehlichen Duft der Tex-Mex-Küche. Doch was macht diesen Duft aus? Es sind die zahlreichen aromatischen Zutaten des Fajita Gewürzes. Jedes Gericht, verfeinert mit dieser authentischen Gewürzmischung, bringt den Geschmack von Abenteuer und Lebensfreude direkt auf deine Zuge und verwöhnt deine Sinne. Begib dich mit dem Fajita Gewürz auf eine Reise nach Mexiko, hin zu sommerlichen Temperaturen und köstlichem Essen.

Welche Zutaten befinden sich in der Fajita Gewürzmischung?

Das Fajita Gewürz erhält seinen aromatischen und authentischen Geschmack durch die harmonische Kombination beliebter, herzhafter Zutaten. Durch das ideale Gleichgewicht von rauchiger Schärfe, leichter Süße und genau dem richtigen Salzanteil wird diese Gewürzmischung zu dem, was sie ist: unfassbar würzig und eine Bereicherung für jeden Tex-Mex-Abend mit Freunden!

Diese Gewürze befinden sich in dem unwiderstehlichen Tex-Mex-Gewürz:

  • Jalapeño: Der leicht fruchtige Geschmack verleiht dem Fajita Gewürz eine unverkennbare Schärfe, die jedes Gericht sofort aufpeppt und ihm einen mexikanischen Charakter verleiht.
  • Hickory Rauchsalz: Dieses besondere Salz sorgt für eine rauchige Note, die an einen Grillabend unter dem weiten Sternenhimmel von Texas erinnert. Es gibt der Fajita Gewürzmischung eine unbeschreibliche Tiefe.
  • Paprika edelsüß: Diese Zutat fügt dem Gewürz Süße und eine leuchtend rötliche Farbe hinzu, die deine Gerichte optisch und geschmacklich bereichern.
  • Kreuzkümmel: Dieses Gewürz bringt einen erdigen, leicht bitteren Geschmack mit sich, der sehr gut zu den anderen Zutaten passt.
  • Zimt: Ein Hauch von dem herbstlichen Must-have verleiht der Mischung eine exotische Süße und Wärme, die die Aromen der anderen Gewürze ideal ergänzt.
  • Cayennepfeffer: Dieser scharfe Pfeffer rundet den temperamentvollen Charakter des Fajita Gewürzes ab.

Das Fajita Gewürz ist wie ein Flugticket ins ferne Mexiko, wo die Sonne das pazifische Meer küsst und die Tage länger sind, sodass noch mehr Zeit für die guten Dinge im Leben bleibt: Essen und Genießen! Bestelle dir dein mexikanisches Gewürz zu dir nach Hause und erlebe den Geschmack des puren Lebens auf deiner Zunge.

Was genau unterscheidet eine Fajita von einem Burrito?

Fajitas und Burritos sind das gleiche, oder? Na ja, nicht ganz. Der Unterschied liegt in der Art der Zubereitung und der Präsentation der Gerichte. Typischerweise werden bei Fajitas die Zutaten – meistens Hähnchenstreifen, Gemüse und Bohnen – separat gekocht und dann in kleinen Schälchen serviert. Zum Würzen eignet sich das Fajita Gewürz ideal und zusammen mit Beilagen wie Salsa, Guacamole oder Käse, befüllst du nach Belieben eine Weizentortilla. Bei Burritos hingegen werden alle Zutaten schon fertig in eine große Tortilla eingerollt, sodass eine handliche, geschlossene Form entsteht, die sich besonders To-Go anbietet.

So oder so: Mit den richtigen Gewürzen, egal ob Fajita- oder Burrito-Gewürzmischungen, schmeckt jedes Tex-Mex-Gericht umwerfend. Probiere es selbst mal aus!

Tex-Mex-Gerichte: Einfach Nachkochen mit dem Fajita Gewürz

Die Vielfalt der herzhaften mexikanischen Küche lässt sich hervorragend mit dem Fajita Gewürz von Ankerkraut einfangen. Mit diesem Tex-Mex-Gewürz gelingt es jedem (und damit meinen wir wirklich jedem) eine köstliche Fajita zuzubereiten. Doch es muss nicht nur bei der Fajita bleiben – unsere Gewürze laden dich immer dazu ein, mutig zu sein und zu experimentieren. Um deiner Kreativität einen kleinen Ruck zu geben, haben wir hier ein paar schmackhafte Ideen mit dem Fajita Gewürz:

  • Hähnchen-Pfanne: Mariniere deine Hähnchenstreifen mit dem Fajita Gewürz, brate sie mit Paprika und Zwiebeln an und serviere das Ganze mit warmen Reis, Weizen- oder Vollkorntortillas.
  • Vegetarische Fajita-Tacos: Bestreue gegrilltes Gemüse wie Paprika und Zucchini mit dem Gewürz, fülle es in knusprige Taco-Schalen und garniere das Wunderwerk mit Koriander und Limettensaft.
  • Gewürzter Steak-Salat: Nutze auch hier die Gewürzmischung als BBQ Rub und mariniere saftige Steakstreifen damit. Noch Blattsalat, Avocado und Limetten-Olivenöl-Dressing dazu und fertig ist dein Tex-Mex-Gericht.
  • Shrimp-Fajitas mit Tex-Mex-Flair: Würze Garnelen mit dem aromatischen Fajita Gewürz, brate sie mit Knoblauch sowie roter Paprika an und reichere sie in Tortillas mit Pico de Gallo an.
  • Tex-Mex-Kartoffelspalten: Bestreue Kartoffelspalten mit dem Fajita Gewürz und backe sie im Ofen bis sie knusprig goldbraun werden.

Mit diesen wandelbaren Rezepten und dem pikanten Fajita Gewürz von Ankerkraut ist das Kochen von Tex-Mex-Gerichten einfach und schnell.

Tex-Mex-Gewürzmischung für deine mexikanische Fiesta zu Hause

Verwandle deine Küche in eine bunte, lebendige mexikanische Fiesta mit der Tex-Mex-Gewürzmischung von Ankerkraut! Diese scharfe Gewürzmischung ist dein Geheimnis für authentischen Tex-Mex-Genuss. Serviere zu deiner Fajita zum Beispiel fruchtig-würzige Guacamole und bestreue sie mit dem beliebten Avocado-Gewürz für mehr Pfiff.

Mit köstlichen Gerichten, verfeinert mit dem Fajita Gewürz, kannst du eine gemütliche Familienmahlzeit oder eine stimmungsvolle Party mit Freunden aufpeppen und sie zu etwas ganz Besonderem machen.

Das könnte dir auch gefallen 😍