Für Rind
Mischung würzender Zutaten für Rind
Wie Kuhl! Der perfekte Booster für all deine Rindfleisch-Gerichte. So wird dein Beef mit Garantie unwiderstehlich gut.
CHF 12.95
entspricht 56.30 CHF / 1 kg
Verpackung und Gewicht:
Schneller Versand

Hergestellt in Hamburg

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Sobald verfügbar
Im Bundle erhältlich Einfach Grillen Gewürz-Set
CHF 51.95 CHF 51.95
Jetzt sparen
Deine Ankerkraut Produkte
  • Frei von Tierversuchen
  • Frei von Rieselhilfen
  • Frei von Palmöl
  • Frei von Geschmacksverstärkern
  • Nachhaltige Verpackung
  • Hergestellt in Hamburg
Camper Würze
Rührei Orientalisch
Das Grillbuch 2. Auflage
📦

Gewürz für Rindfleisch

Noch ein Highlight aus unserer „Für“-Linie ist diese Mischung aus Fenchel, Lavendel und Kreuzkümmel. Auch bekannt als Beef Booster sorgt „Für Rind“ für ganz neue, kulinarische Höhenflüge. Klasse geeignet für Rippchen, umwerfend für Brisket, und alles andere Schmackhafte, was vom Rind kommt. Selbst zum Sonntagsbraten passt es: Dafür die Fettschicht 2mm ringsum einschneiden, Rub großzügig einreiben, mit Klarsichtfolie stramm umwickeln und für 3-4 Tage im Kühlschrank unter täglichem Umdrehen ziehen lassen. Insider fangen den Saft beim Auswickeln auf und streichen das Fleisch beim Garen damit ein. Mhh, einfach lecker!
OHNE GESCHMACKS­VERSTÄRKER OHNE GESCHMACKS­VERSTÄRKER
OHNE ZUSATZSTOFFE OHNE ZUSATZSTOFFE
Zutaten
Meersalz, schwarzer Pfeffer, Paprika edelsüß, Knoblauch, Zwiebel, Roh-Rohrzucker, weißer Pfeffer, Paprikagranulat rot, Chilischrot, Cumin, Fenchel, Lavendel
Kann Spuren von Senf und Sellerie enthalten.
Nährwerte je 100g
Energie:  930 kJ/221 kcal 
Fett:  3,6 g
davon gesättigte Fettsäuren:  0,6 g
Kohlenhydrate:  34 g
davon Zucker:  28 g
Eiweiß:  7,5 g
Salz:  33,4 g
Verzehrempfehlung
Circa 2 EL zu 500 g Fleisch geben.

Passende Rezept-Tipps

Gewürze für Rindfleisch: Bock auf Beef?

Wenn du genauso viel Bock auf Beef hast wie wir, dann haben sich zwei Gleichgesinnte getroffen: Du hast das Beef und eine gut ausgestattete Küche, wir haben die passende Gewürzmischung. Unser Fleischgewürz „Für Rind“ enthält mehrere Gewürze für Rindfleisch, die dein Essen kulinarisch in ungeahnte Sphären befördern.

Das klingt übertrieben? Aber nicht doch! Mit einem Dutzend an Einzelgewürzen ist unsere Gewürzmischung für Fleisch ein Unikat, das seinesgleichen sucht. Lies unbedingt weiter, um dich zu überzeugen. Oder gönn‘ dir direkt unsere Top-Gewürze für Rindfleisch!

Zwölf Gewürze für Rindfleisch in einer herzhaften Symbiose

Wo kein Salz im Hause ist, da mangelt es am besten Gewürz. Daher beginnt unsere Gewürzmischung „Für Rind“ mit einer frischen Brise Meersalz. Direkt danach kommen die pikanten und deftigen Gewürze für Rindfleisch, auf die du richtig abfahren wirst:

  • schwarzer Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Knoblauch
  • Zwiebel
  • weißer Pfeffer
  • Paprikagranulat rot
  • Chilischrot
  • Cumin (Kreuzkümmel)

Abgerundet wird unser Fleischgewürz durch ein paar süßliche und frische Akzente, die von Roh-Rohrzucker, Fenchel und Lavendel stammen. Vor allem Fenchel und Lavendel machen sich als Gewürze für Rindfleisch gut im Zusammenspiel mit deinem Rind.

Unser Dutzend der Gewürze für Rindfleisch lässt eine unvergleichliche Gewürzmischung entstehen, die auf dem Markt für Gewürze, in den heimischen Küchen, auf den Grillpartys im Sommer und sonst überall ihresgleichen sucht. Saftig, deftig und ganz leicht süßlich: Werde durch unsere zwölf Gewürze für Rindfleisch zum König jedes Grill- und Kochabends!

Welche Gewürze nimmt man für Fleisch?

Egal, ob du Gewürze für Rindfleisch oder andere Fleischsorten suchst: Bei jedem Fleisch sind Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zwiebel und Knoblauch Gewürze, die immer gehen!

Welche weiteren Gewürze du für Fleisch verwenden solltest, ist eine Frage deiner Vorlieben:

  • Mediterrane Noten bringst du durch Rosmarin, Basilikum, Oregano und Thymian ein.
  • Für orientalische Akzente kannst du sparsam Kurkuma verwenden.
  • Im asiatischen Raum ist in vielen fleischigen Fragen Ingwer die richtige Antwort.
  • Die Mexikaner können es nicht scharf genug haben und nutzen zusätzlich zu den ohnehin deftigen und scharfen Gewürze für Rindfleisch Cayennepfeffer und Chili in großen Mengen.

Wage am besten einen Blick in unsere Fleisch-Rezepte! Die Rezepte werden dich inspirieren und dir zeigen, welche Gewürze du für Rindfleisch und anderen Fleischsorten nutzen solltest, um geschmacklich das Beste aus dem jeweiligen Gericht herauszuholen.

Bei uns im Shop kannst du alle Gewürze kaufen, die du für die Umsetzung der Rezepte brauchst. Mit den gekauften Einzelgewürzen kannst du nicht nur die Gerichte in den Rezepten nachkochen. Kaufe auch die passenden Gewürze für dein Rindfleisch, um es individuell nach deinen eigenen Wünschen zu würzen. Die meisten genießen doch schönes Beef – also wir reden hier selbstverständlich vom Fleisch, nicht von Auseinandersetzungen. Die Art von Beef hat wohl keiner so richtig gern.

Gewürze für Rindfleisch und weitere Lebensmittel: Abwechslung garantiert!

Bei uns ist Abwechslung das Kernprogramm! Mit unserem Fleischgewürz „Für Rind“ bist du perfekt gerüstet, wann immer du Rindfleisch zubereiten möchtest. Neben unseren Gewürzen für Rindfleisch haben wir einige weitere spezielle Kreationen, die du ausprobieren solltest.

Möchtest du beispielsweise dein Gemüse würzen, dann ist unser Gemüse-Allrounder „Für Gemüse“ dein treues Helferlein. Um Kartoffeln als Beilage zu deinem Rindfleisch zu würzen, steht unser Kartoffelgewürz Gewehr bei Fuß.

Du möchtest mal kein Beef, sondern Gehacktes zubereiten? Dann würze deinen Hack mit unserem Hackfleischgewürz! Bei dieser Gewürzmischung für Fleisch haben wir nur einige wenige Gewürze kombiniert und uns auf das Wesentliche fokussiert. „Für Hack“ enthält nur die allerwichtigsten Zutaten, sodass du dein Gehacktes ganz ohne Schnickschnack auf „Mmh, einfach lecker!“ trimmst.

Fragen und Antworten rund um Gewürze für Rindfleisch

Wann würzt man Rindfleisch?

Gewürze für Rindfleisch kommen am besten nach dem Braten zum Einsatz, damit die Flüssigkeit nicht austritt und dein Fleisch schön saftig wird. Alternativ kannst du dein Rindfleisch vor dem Braten in unserer Marinade ziehen lassen und dann ohne Nachwürzen braten.

Wie wird das Rindfleisch schön zart?

Eine säurehaltige Marinade mit Essig macht es dir leichter, das Rindfleisch zart zu braten. Gebe unserem Gewürzen für Rindfleisch einfach etwas Essig bei oder verwende Öl, ehe du das Fleisch in der Marinade ziehen lässt.

Das könnte dir auch gefallen 😍