Gulasch Gewürz
Gewürzzubereitung für Gulasch
Für alle „Egal-was-ich-koche-wird-eh-alles-Gulasch“ -Sager! Der perfekte Freund und Wegbegleiter von uns für Euch.
CHF 8.95
entspricht 111.88 CHF / 1 kg
Verpackung und Gewicht:
Schneller Versand

Hergestellt in Hamburg

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: In 5 bis 10 Werktagen bei dir
Das sagen unsere Kunden
Ich finde alle Gewürze mega gut und schmeckt auch super
Dominic
verified-badge Verifizierter Käufer
Deine Ankerkraut Produkte
  • Frei von Tierversuchen
  • Frei von Rieselhilfen
  • Frei von Palmöl
  • Frei von Geschmacksverstärkern
  • Nachhaltige Verpackung
  • Hergestellt in Hamburg
Mayonnaise Nordisch
Das Grillbuch 2. Auflage
📦

Gewürz für Gulasch

Würzig und rustikal. Das haben wohl alle der vielen, vielen Variationen von Gulasch gemeinsam. Welche Dir auch am liebsten ist, wir geben die perfekte Gulasch Gewürzmischung an die Hand, um bald die eigene Gulaschkanone um die Häuser schieben zu können! Wenn’s doch nur in den eigenen vier Wänden bleiben soll, ist das aber auch okay. Die Verwendung unseres Gewürzes für Gulasch ist denkbar einfach: Du brauchst für 500 Gramm Fleisch zwei gehäufte Teelöffel Gewürz. Nicht vergessen: nachsalzen, da unsere Gewürzzubereitung kein Salz enthält. Gulasch ist unglaublich vielseitig und schmeckt zu Nudeln, Kartoffeln oder auch einfach nur Brot. Sonntäglich bist Du mit Klößen dabei.

OHNE GESCHMACKS­VERSTÄRKER OHNE GESCHMACKS­VERSTÄRKER
OHNE SALZ OHNE SALZ
OHNE ZUCKERZUSATZ OHNE ZUCKERZUSATZ
OHNE ZUSATZSTOFFE OHNE ZUSATZSTOFFE
Zutaten
Paprika edelsüß, Zwiebel, schwarzer Pfeffer, Majoran, Kümmel, Knoblauch, Tomatenchips (Tomate, Maisstärke), Zitronenschale, Piment, Lorbeerblätter
Kann Spuren von Senf und Sellerie enthalten
Nährwerte je 100g
Energie:  1379 kJ/330 kcal 
Fett:  8,7 g
davon gesättigte Fettsäuren:  1,4 g
Kohlenhydrate:  38 g
davon Zucker:  31 g
Eiweiß:  13 g
Salz:  0,14 g
Verzehrempfehlung
2 TL je 500 Gramm Fleisch.

Passende Rezept-Tipps

Ein ungarisches Erfolgsrezept

Das beliebte Ragout kommt aus Ungarn und wird dort als „Pörkölt“ oder „Papriká“ bezeichnet. Der zweit genannte Name lässt schon vermuten, welche Zutat im ungarischen Gulasch eine tragende Rolle spielt: Die Paprika. Weitere Bestandteile sind in Stücke oder Streifen geschnittenes Fleisch von klassischer Weise Lamm, Rind oder Schwein sowie Tomaten, Rotwein und Gewürze für Gulasch. Die genannten Zutaten und alles, was du sonst noch drin haben möchtest, wird im Topf gedünstet und dann meist über Stunden hinweg gekocht. Auch im Backofen kann ein Gulasch zubereitet werden und lange in der Hitze des Ofens schmoren, um das Fleisch...  mehr

Das könnte dir auch gefallen 😍