Roh-Rohrzucker
Roh-Rohrzucker, grob
Wir mögen es süß! Aber wenn, dann bitte in guter Qualität und mit mehr Mineralstoffen vom Roh-Rohrzucker.
CHF 6.96
entspricht 63.27 CHF / 1 kg
Verpackung und Gewicht:
Schneller Versand

Hergestellt in Hamburg

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: In 5 bis 10 Werktagen bei dir
Deine Ankerkraut Produkte
  • Frei von Tierversuchen
  • Frei von Rieselhilfen
  • Frei von Palmöl
  • Frei von Geschmacksverstärkern
  • Nachhaltige Verpackung
  • Hergestellt in Hamburg
Camper Würze
Rührei Orientalisch
Das Orientalische Kochbuch
📦

Roh-Rohrzucker

Er ist süß, sieht gut aus und kann alles was normaler Zucker auch kann: Ankerkrauts bester Rohrzucker als Einzelprodukt im Korkenglas. Ob zum Kaffee, beim Backen oder im Caipirinha, man kann mit Roh-Rohrzucker alles süßen, was Süße benötigt. An seinem etwas malzigen und nussigen Geschmack schmeckt man den Unterschied zum raffinierten Zucker.
OHNE GESCHMACKS­VERSTÄRKER OHNE GESCHMACKS­VERSTÄRKER
OHNE KNOBLAUCH OHNE KNOBLAUCH
OHNE SALZ OHNE SALZ
OHNE ZUSATZSTOFFE OHNE ZUSATZSTOFFE
OHNE ZWIEBEL OHNE ZWIEBEL
Zutaten
Roh-Rohrzucker
Kann Spuren von Senf und Sellerie enthalten
Nährwerte je 100g
Energie:  1693 kJ/398 kcal 
Fett:  0 g
davon gesättigte Fettsäuren:  0 g
Kohlenhydrate:  99,5 g
davon Zucker:  99,5 g
Eiweiß:  0,1 g
Salz:  0 g

 

Verzehrempfehlung
Je nach Bedarf.

Passende Rezept-Tipps

Roh-Rohrzucker: Die Süße Verführung mit Charakter

Roh-Rohrzucker ist weit mehr als nur ein Süßungsmittel – er ist eine Verführung mit Charakter. Während herkömmlicher Zucker oft durch zahlreiche Verarbeitungsprozesse geht, behält der Roh-Rohrzucker seine natürliche Essenz und den authentischen Geschmack des Zuckerrohrs. Seine warme, braune Farbe und der leicht malzige Unterton erzählen Geschichten von sonnenverwöhnten Feldern in fernen Ländern. In jeder Prise spürt man die Leidenschaft und Tradition, die hinter seiner Herstellung steht. Er bereichert nicht nur süße Speisen, sondern verleiht auch Getränken und Gerichten eine besondere Tiefe.

Brauner Zucker: Das süße Gold direkt aus dem Zuckerrohr

In den tropischen Regionen unserer Erde, wo das Klima warm und die Böden fruchtbar sind, wächst das saftige Zuckerrohr. Jede einzelne Pflanze ist ein kleines Wunderwerk der Natur, das mit Geduld und Zeit heranreift. Sobald es seine volle Pracht erreicht hat, wird es sorgfältig geerntet. Der nächste Schritt? Der kostbare Saft wird behutsam aus dem Zuckerrohr herausgepresst. Anstatt ihn durch zahlreiche Verarbeitungsprozesse zu schicken, wird dieser Saft sanft erhitzt, wodurch das Wasser verdunstet und die süßen Kristalle zurückbleiben. Das Ergebnis ist unser Roh-Rohrzucker, der den unverwechselbaren malzigen Geschmack behält.

Mit Ankerkrauts Roh-Rohrzucker holst du dir Süße, mit der du sowohl deinen Kaffee am Morgen als auch deine fruchtigen Cocktails am Abend veredeln kannst.

Hat dich mal wieder die Backlust gepackt? Dann probier’s mal mit Roh-Rohrzucker

Du liebst es zu backen? Damit bist du nicht allein! Unser Roh-Rohrzucker versüßt dir wortwörtlich das Backen! Ob in Kuchen, Muffins oder Cookies – dieser braune Zucker verleiht deinen Back-Rezepten eine besondere Note. Und wenn du das nächste Mal deinen Freunden selbstgemachte Plätzchen servierst, spüren sie sicherlich diesen Hauch von Exotik, den nur der Roh-Rohrzucker bieten kann. Hier sind einige weitere Backideen mit Roh-Rohrzucker:

  • Bananenbrot (vegan): Wer hätte gedacht, dass Bananen und Backen so gut harmonieren könnten? Unser Rezept für veganes Bananenbrot ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch eine großartige Möglichkeit, überreife Bananen zu verwenden. Mit der saftigen Konsistenz und natürlichen Süße ist es der optimale Snack für zwischendurch.

  • Rüblitorte: Karotten in einem Kuchen? Ja, klar! Die Rüblitorte kombiniert die Süße von Karotten mit einer reichen Creme und Nüssen. Das Ergebnis ist eine saftige Torte, die nicht nur zu Ostern ein Hit ist.

  • Osterkuchen: Wenn die Osterglocken läuten, ist es Zeit für diesen festlichen Kuchen. Mit seinen süßen Zutaten und dem festlichen Flair ist er auf jeder Osterfeier herzlich willkommen. Ein Muss für alle, die traditionelle Festtagsleckereien lieben.

  • Glühweinkuchen: Winterzeit ist Glühweinzeit! Und warum nicht diesen herzhaften Geschmack in einem Kuchen einfangen? Der Glühweinkuchen vereint die Wärme von Gewürzen mit der Süße von Gebäck – ideal für kalte Tage und gemütliche Abende.

  • Franzbrötchen mit Frischkäse-Frosting: Eine Hamburger Spezialität trifft auf cremiges Frosting. Diese Franzbrötchen sind eine süße Sünde wert. Das Frischkäse-Frosting verleiht dem traditionellen Gebäck ein modernes und cremiges Aroma, das man einfach probieren muss.

Nutze das süße Gewürz weise und verwandle deine neueste Backkreation in ein unwiderstehliches Meisterwerk, was ganz sicher jeden deiner Gäste von den Socken haut!

Roh-Rohrzucker für gemütliche Abende vor dem Kamin

Der Roh-Rohrzucker eignet sich nicht nur als Backgewürz hervorragend, auch für Heißgetränke solltest du ihn nicht missen. Kombiniere deinen Roh-Rohrzucker dafür einfach mit süßen Gewürzen wie Zimt, Vanille oder Kardamom. Diese Gewürze heben den einzigartigen Geschmack des Zuckers hervor und sorgen für ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Einige Kombinationen, die du ausprobieren solltest:

  • Gewürzter Chai Latte: Ein cremiger Milchtee, angereichert mit schwarzem Tee, Zimt, Kardamom und Vanille. Gesüßt mit Roh-Rohrzucker entfaltet er ein tiefes, würzig-süßes Aroma.

  • Vanille-Kardamom-Cappuccino: Ein klassischer Cappuccino bekommt durch die Zugabe von Vanille und Kardamom einen besonderen Twist. Ein Löffelchen Roh-Rohrzucker rundet das Geschmackserlebnis ab.

  • Heiße Schokolade mit Zimt: Schmelzende dunkle Schokolade, vermischt mit heißer Milch und einem Stäbchen Zimt. Ein Teelöffel unseres Zuckers verleiht dieser Köstlichkeit zusätzliche Süße.

  • Apfel-Zimt-Tee: Frisch aufgebrühter Apfeltee mit einem Hauch von Zimt, der durch den Roh-Rohrzucker eine natürliche Süße erhält und die Fruchtigkeit des Apfels betont.

Roh-Rohrzucker: Ein Basisgewürz mit zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten

Ob im Kaffee, in Backrezepten oder sogar in herzhaften Gerichten – der Roh-Rohrzucker ist ein echtes Multitalent. Für herzhafte Speisen mit süßer Note können wir dir vor allem cremiges Risotto empfehlen oder eine BBQ-Sauce zu einer knusprigen Pizza. Wie du merkst, sind die Möglichkeiten endlos, also probiere es doch einfach aus!

Roh-Rohrzucker: Jetzt testen und den intensiven Geschmack genießen!

Das Zuckerrohr, in tropischen Gefilden gewachsen, birgt den kostbaren Roh-Rohrzucker – ein natürlicher Schatz mit malzigem Geschmack. Dieser Zucker ist nicht nur ein Süßstoff, nein. Er veredelt Backwaren, verleiht ihnen eine exotische Note und macht jeden Morgenkaffee zu etwas Besonderem. In den kalten Zeiten wärmt er in Kombination mit Zimt, Vanille und Kardamom von innen und verwandelt einfache Getränke in wohlig-warme Genussmomente.

Und für diejenigen, die ihre kulinarischen Horizonte erweitern möchten: Ankerkrauts "Gewürze der Welt" sind treue Begleiter für unseren süßen Freund. Also genieße deine nächsten Rezepte mit einer Prise Glück und einer Extraportion Geschmack!

Das könnte dir auch gefallen 😍